SEITE: 756 -- - Data: Schornsteinfegermeister & Gebäudeenergieberater HWK & Fachkraft für Rauchwarnmelder gemäß DIN 14676
 

Feinstaubmessung

24.05.2024 05:47 Uhrvon Mark Heiberger

 



Das Geschäftsfeld der Feinstaubmessung ist in den letzten Jahren stetig gewachsen.

Zum einen als regelmäßig wiederkehrende Überprüfung an zentralen Heizungsanlagen für feste Brennstoffe,
zum andenen als Typprüfungsmessung gemäß VDI 4207 an Kachelöfen, Grundöfen und anderen vor Ort errichter Feuerstätten.

Durch eine solche Typprüfungsmessung/Einstufungsmessung kann die
Einhaltung der gesetzlich geforderten Grenzwerte, im Einzelfall, nachgewiesen
und der ordnungsgemäße Betrieb der Anlage sichergestellt  werden.

Durch das Nachweisen der gesetzlich geforderten Grenzwerte kann, im Einzelfall, der Austausch älterer Feuerstätten unnötig werden.